Reportagen

Putin und ich

Für Das Magazin (CH) ist Lena Gorelik in ihr Geburtsland Russland gereist, um zu sehen, was es mit ihr macht. Und mit den Menschen, die sie liebt, und die unter dem Regime Putin leben.

Sing dudelei, sind dudelei

Lena Gorelik ist für DIE ZEIT mit ihren Kindern auf den Spuren ihrer Lieblingsautorin Astrid Lindgren durch Schweden gereist. Ein Sommer, in dem einen nichts durch den Tag schubst.

Um mich herum nichts, aber dieses sonderbare Gefühl, das mir sagt: Um mich herum, die ganze Welt, Natur, Freiheit, alles, die großen Worte...

Als Kind in Russland lief Lena Gorelik Langlaufski. In Deutschland lernte sie, Langlaufen ist peinlich. Wie sie sich die Loipe nun zurück erobert: Darüber schreibt sie in DIE ZEIT.

Im Licht der Liebe

Die Weißen Nächte von Sankt Petersburg sind ein Mythos und ein beliebtes Reiseziel. Lena Gorelik ist mit ihnen aufgewachsen. Für DIE ZEIT ist sie an diesen magischen Ort ihrer Kindheit zurück gekehrt. 

Copyright Lena Gorelik 2021