• Lena Gorelik

München, 18.09.2013

Aktualisiert: 24. Mai 2019

Gestern sind die Hörbücher angekommen. Lange angestarrt. Nachmittags rein gehört. Gut. Sehr schön. Zu aufgeregt gewesen, um weiter zu hören.


Heute überlegt, dass ich der Sprecherin eine Mail schreiben könnte.


Mein dreijähriger Sohn regte sich darüber auf, dass auf den CDs keine Musik ist. Wir konnten die Freude nicht teilen.

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Habe ich vergessen zu notieren. Lief aber besser, glaube ich.

Muss mich zwischen Laufen und Schreiben entscheiden. Schreiben gewinnt, bin noch von gestern so ergriffen. Von den Gesprächen, von dem Denken, im Übrigen auch dem Denken über die Unmöglichkeit des Sch