• Lena Gorelik

FiveMinutesADay_München-Stuttgart-31012022


Im Zug. Drei haben sich gefunden: Ein Klavierbauer, der sich einen alten Mann nennt, und im Holz so vieles erspürt; eine Yogin aus Somalia, die einen You-Tube-Kanal zum Thema Spiritualität hat und ein Psychologie-Student, der gerade von einem Hypnose- und Innere-Energie-Seminar aus Wien kommt und ebenfalls einen You-Tube-Kanal hat. Weiß das nur, weil das alle im Zug wissen. Draußen Regen, Schneematsch, Nebel und das Grau, das sich vom Himmel über alles legt, als wäre das Leben grau. Eh heute ein grauer Tag, vielleicht eine After-Prtay-Stimmung. Gestern einen Geburtstag gefeiert, gestern so viel gefühlt, der Zug fährt, die nächste Geburtstagsfeier, was komisch klingt, als springe ich von Party zu Party, obwohl keine der Feiern eine Party im ursprünglichen Sinne ist. Warte, bis das Grau vorüber zieht, weniger das aus dem Himmel, mehr das aus dem Leben, aus dem Gefühl.

Der Klavierbauer spricht jetzt von Renditen.

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Habe ich vergessen zu notieren. Lief aber besser, glaube ich.

Muss mich zwischen Laufen und Schreiben entscheiden. Schreiben gewinnt, bin noch von gestern so ergriffen. Von den Gesprächen, von dem Denken, im Übrigen auch dem Denken über die Unmöglichkeit des Sch