verliebt 3 Kopie

erschienen im Schirmer/Graf Verlag, 2008

Verliebt in Sankt Petersburg

Die Stadt für Verliebte und Kunstbeflissene, Schlaflose, Wodkatrinker und Pelzträger: Sankt Petersburg, schon lange eines der beliebtesten, neuerdings auch eines der sexysten Reiseziele, ist traditionell ein Opfer seiner Klischees. Lena Gorelik greift diese freudig auf und liefert Insiderwissen, mit dem Sie auf Ihrer Reise garantiert ans Ziel Ihrer Wünsche kommen.

Pressestimmen:

„Mit einem liebevollen Blick für Details abseits von Touri-Routen und für russische Eigenheiten, Traditionen und Weisheiten… Auf dem vergnüglichen politisch-kulinarisch-kulturellen Streifzug durch Russlands heimliche Hauptstadt verrät Lena Gorelik in ihrer typisch frischen Art Sehens-, Wissens- und Vermeidenswertes…“ Main-Echo

„Lena Gorelik hat mit Verve und leichter Feder eine Hommage an ihre Geburtsstadt geschrieben. Darin spielt sie meisterhaft mit den gängigen Rußlandklischees.” Jüdische Allgemeine

„Möchten Sie nach Sankt Petersburg? Dann ist Ihnen die Lektüre des neuen Buches von Lena Gorelik wärmstens zu empfehlen. Gleichermassen leichtfüssig wie amüsant schildert die Autorin ihre Heimatstadt… Und plötzlich hat auch der, der nie nach Sankt Petersburg wollte, Lust, dorthin zu reisen.“ tachles